CUBO News

Achtung! An diesem Tag sind ausschließlich Damen erwünscht.

Bereits in den letzten Jahren hatten viele Damen das ganz spezielle CUBO-Angebot anlässlich des Weltfrauentags, „saunieren – ausnahmsweise ohne Herren”, angenommen.
Dieses „Schnupper-Angebot” lohnt sich auch 2017! Die Damen können sich in Ruhe orientieren und feststellen wie gut die örtlichen Voraussetzungen der Ausstattung ihren Wünschen entsprechen.
Die spezielle Umkleidesituation, die getrennten Duschbereiche und die Möglichkeit im Aufguss eine Pestemal (Saunatuch) zu tragen, sollte „Frau“ einfach mal ausprobieren.
Mit verschiedenen Aufgussthemen und der Ausgabe von Früchten, alkoholfreiem Sekt, Eis, Birkensaft usw. werden die Damen an ihrem „Feiertag“ besonders verwöhnt.
 
Ihr CUBO-Team


 

Mit Stolz konnten wir zum Ende des vergangenen Jahres wieder einen Besucherrekord verzeichnen.
Exakt 48.073 Besucherinnen und Besucher haben das CUBO besucht.
Das sind 279 Gäste mehr als im bisherigen Spitzenjahr 2014. Am 29.12.2016 wurde mit 325 Besucherinnen und Besuchern zudem ein neuer Tagesrekord aufgestellt.

Bürgermeister Dr. Peter Degenhardt kommentierte den Besucherrekord: „Die ungebremste Beliebtheit und der Erfolg des CUBO ist auch auf das große Engagement der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie der Pächter zurückzuführen. Offensichtlich fühlen sich die Gäste bei uns rundum wohl. Mit entscheidend für den guten Zuspruch sind sicher auch die Investitionen in den Jahren 2014/15. Die Panoramasauna und die erweiterte Gastronomie ergänzen das Angebot erheblich. Mit der neuen Infrarotsauna und der Etablierung des Loungebereichs am offenen Kamin konnte 2016 nochmals ein Stück „mehr” an Attraktivität hinzu gewonnen werden.”


 

Bürgermeister Dr. Peter Degenhardt lässt sich von Saunameisterin Lena Müller die Funktion der neuen Infrarottechnik erläutern.

 

Hinter verschlossenen Türen – während der diesjährigen Schließzeit – hat sich einiges bei uns getan: Die Eventsauna wurde grundsaniert und es wurde eine neue – speziell angefertigte und maßgeschneiderte  – Infrarotkabine eingerichtet.

Die Gäste können hier auf bequemen Sitzflächen Platz nehmen. Sensoren messen an vier Stellen berührungslos die Hauttemperatur und starten automatisch die Infrarot-Bestrahlung. Die sanfte Erwärmung erfolgt in mehreren Stufen, eine zu hohe Temperaturbelastung wird vermieden.Die Wärme ihrer Niedertemperatur-Infrarottechnik erzeugt eine „Durchwärmung von innen nach außen“, die Thermoregulierung des Körpers wird unterstützt. Somit zeigt sich eine schonende gesundheitsfördernde Wirkung, die Durchblutung wird angeregt, der Stoffwechsel verbessert und das Immunsystem gestärkt.

Die neue Infrarotkabine  rundet das  Angebot  der vielen Sauna- und Entspannungsmöglichkeiten im CUBO ab. Gerade Gäste die feuchte und intensive Aufgüsse meiden möchten, sind von der angenehmen Wärme begeistert.

Das CUBO-Team freut sich auf Ihren Besuch und lädt am Samstag dem 29. Oktober zur langen Saunanacht ein. Nehmen Sie sich mal wieder Zeit für eine AusZeit.

Liebe CUBO-Gäste,
am 4. Februar ist unsere nächste lange Saunanacht. Jetzt schon vormerken!

An diesem Samstag ist die CUBO Sauna- und Wellnessanlage bis 1:00 Uhr geöffnet, der letze Aufguss ist um 24:00 Uhr.
Freuen Sie sich auf das gesamte Repertoire an Aufgüssen. Es werden kleine Erfrischungen und Leckereien gereicht.
Bitte berücksichtigen Sie, dass wir max. 200 Gäste verwöhnen dürfen.
Die lange Saunanacht bieten wir ohne Aufpreis an – Kartenvorverkauf ist nicht möglich.

Bringen Sie gute Laune mit und MehrZeit für Ihre AusZeit!
Ihr CUBO-Team


 

Lena Müller, ca. seit 1 Jahr als Schichtführerin im CUBO tätig, erwarb im Rahmen einer Weiterbildung in Leipzig, die Qualifikation zur Saunameisterin.
Damit zählt sie nun zur fachlich versierten Riege der bereits ausgebildeten Saunameister/innen im CUBO. 
Sie informieren zu Vorbeugemaßnahmen von Schwächeanfällen und geben Tipps z.B. zu Venenschwächen oder Blutdruckproblemen.

Lena Müller freut sich auf Ihre Fragen.


 

Viele Damen haben das CUBO-Angebot, anlässlich des Weltfrauentags „saunieren – ausnahmsweise ohne Herren“ angenommen. Mit 149 weiblichen Gästen war eine sehr gute Resonanz erreicht.

Ausgesprochen viele Damen haben an diesem Tag die CUBO-Angebote zum ersten Mal in Anspruch genommen. Sie konnten sich in Ruhe und Muße orientieren und feststellen wie gut die örtlichen Voraussetzungen der Ausstattung den Wünschen von Frauen entsprechen. So wurden die spezielle Umkleidesituation, die getrennten Duschbereiche und die Möglichkeit im Aufguss eine Pestemal (Saunatuch) zu tragen als sehr positiv empfunden. Ebenso das großzügige Ambiente und die schöne Farbgestaltung der Anlage. Eine der neuen Besucherinnen meinte erfreut: „… richtig schön hier und zudem eine Auszeit vom Alltag. Ich gönne mir das in Zukunft öfter!“

Mit verschiedenen Aufgussthemen und Ausgabe von Früchten, alkoholfreiem Sekt, Eis, Birkensaft usw. waren die Angebote individuell auf den ausschließlichen Damenbesuch zugeschnitten. Die Klangschalenzeremonien sowie die Haut pflegenden Schlammbäder waren komplett ausgebucht.

Durch diese Aktion konnte das CUBO-Team neue Gäste gewinnen. In diesem Fall ausschließlich Damen!


 

Auf einen andauernd guten Besucherzuspruch kann die Sauna- und Wellnessanlage CUBO in Landstuhl schauen. So war es Bürgermeister Dr. Peter Degenhardt eine Freude, den 250.000sten Gast zu begrüßen und ein kleines Präsent zu überreichen. Herr Dieter Ehresmann, der der Glückliche war, zählt schon seit frühen Tagen nach Eröffnung 2010 zu den Stammgästen und kommt allwöchentlich aus Neustadt an der Weinstraße nach Landstuhl gereist. Auf Nachfrage des Bürgermeisters, ob es nach dem Bau der Panoramasauna und der Erweiterung der Gastronomie noch an etwas fehle, berichtete Ehresmann, dass er hier das herausragende Gesamtpaket begrüße. Ehresmann betonte, dass dies mit der Vielfalt der Saunen beginne und mit dem gepflegten Miteinander, der hervorragenden Gastronomie und dem freundlichen Personal ende. Seit 45 Jahren sei er Saunagänger und finde im weiten Umkreis keine Saunaanlage, die in solchem Umfang die Erwartungen der Gäste erfülle. Bürgermeister Dr. Degenhardt bedankte sich für die lobenden Worte und wünschte weiterhin gute Aufenthalte.

Der Bürgermeister betonte, dass in diesem Jahr das NaturerlebnisBad im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit stehe. Dort werde im Sommer der 10. Geburtstag des als Modellprojekt des Landes Rheinland-Pfalz 2006 eröffneten Naturbades gefeiert. Ebenso berichtet er, dass die Arbeiten zur Sanierung eines Großteils der Steganlage derzeit laufen und der zweite Bauabschnitt in 2017 bereits vorgesehen sei. Gleichzeitig werde im Anschluss an die Freibadsaison der Pflanzenfilter modifiziert, so dass weiterhin eine gute Wasserhygiene garantiert werden könne.

Saunameister Frank Weid, Dieter Ehresmann, Bürgermeister Dr. Degenhardt, Fachbereichsleiterin Gundula Müller


 

Unsere jährlichen Sanierungs- und Reinigungsarbeiten sind abgeschlossen und die zweite Ausbauphase ist vollendet. 

Das CUBO ist noch größer und schöner!

Der Kaminbereich wurde umgestaltet und der Föhnplatz besser ausgestattet.
Bequeme Ledersitzmöbel bieten Platz für Entspannung und neue Leuchten verleihen der Lounge ein angenehmes Licht.
Somit erscheint die komplette Sauna-Anlage in neuem Glanz und die behaglich eingerichtete Lounge erwartet Ihren Besuch!

Unterschiedliche Aufgüsse und Zeremonien bereichern Ihr Saunaerlebnis und die täglich wechselnden Aufguss-Düfte garantieren Abwechslung!                                                              

Lassen Sie sich vom neuen Ambiente überraschen und durch unser Wellnessprogramm verwöhnen.

Ihr CUBO-Team


 

… bei heißem Sommerwetter wurde der 5. CUBO-Geburtstag mit einem besonderen Event  am 17.07.2015 total „gechillt“ gefeiert.                                                                                                                                                                                                                                                

Alles war perfekt vorbereitet, das gewünschte „Woodstock-Feeling“ war angesagt und wurde von den CUBO-Fans gut angenommen.

Der Musiker mit seinen Songs aus den 60er Jahren verlegte kurzerhand seine Anlage ins Freie und sorgte auch dort für gute Stimmung!
Mit passender Musik, teilweise aus dem Musical „Hair“, brachte die dynamische Tanzgruppe dem interessierten Publikum zusätzliche Flower-Power-Atmosphäre.

Ein ganz besonderes Highlight setzte das Body-Painting-Model mit ihrer Gesangseinlage als Janis Joplin. Alle waren begeistert!
Auch die themenbezogenen Aufgüsse – mit passender Musik sowie leckeren Sweets & Drinks gaben weitere Impulse für die Sommer-Laune der Gäste. 
Und der Sprung ins kühle Nass des Naturerlebnisbades konnte in den späten Abendstunden in vollen Zügen genossen werden.

Man sollte sich schon jetzt auf die nächste CUBO Geburtstagsparty freuen.


 

CUBO  - Eine Information in eigener Sache

Liebe CUBO-Gäste,

leider betrifft uns - und somit auch SIE - der 

„Wegfall der Steuerermäßigung für Saunabetriebe“, 

denn dieser beschert uns, zu unserem großen Bedauern, eine ungewollte Preiserhöhung. 
Bisher gab es für uns einen ermäßigten Steuersatz von 7%, ab dem 1.7.2015 müssen wir den vollen Satz von 19% berechnen.
Wir sind gezwungen einem Urteil des Bundesfinanzhofes zu folgen und die „indirekte Steuererhöhung“ auf unsere Eintrittspreise umzulegen.     

 

Preise ab 1. Juli 2015  

Vorbehaltlich – Beschluss Verbandsgemeinderat

 


Preise bisher
7% MwSt.


Preise ab  01.07.2015
19% MwSt.


Tageskarte Erwachsene


17,00 €


19,00 €


Tageskarte Jugendliche


10,50 €


11,70 €


Frühtarif Erwachsene


15,50 €


17,25 €


Frühtarif Jugendliche


 8,50 €


 9,45 €


Spättarif Erwachsene


15,50 €


17,25 €


Spättarif Jugendliche


 8,50 €


 9,45 €

 

Verehrte Gäste, anhand dieser neu kalkulierten Eintrittspreise sehen Sie, dass wir lediglich die vom Gesetzgeber „verordnete“ Mehrwertsteuer im Zuge der Angleichung in Ansatz gebracht haben. Besten Dank für Ihr Verständnis!

Ihr CUBO-Team 

 

Liebe CUBO-Gäste, 

die Ausweitung und Vergrößerung unserer Gastronomie mit Dachterrasse ist abgeschlossen.
Wir bieten Ihnen ein noch weitläufigeres Ambiente und zusätzliche Sitzmöglichkeiten.
Eine kurze Übergangsphase - bis die neue Lounge komplett neu gestaltet ist - müssen wir noch überbrücken.
 
Alle Räume sind allerdings für Sie geöffnet!
 
… auch das Naturerlebnisbad erwartet Ihren Besuch.
 
Ihr CUBO-Team

Die Erweiterung der CUBO Gastronomie ist startklar!

Gerade einmal vor vier Jahren hat die CUBO Sauna- und Wellnessanlage eröffnet.
Die Betreiber sind zufrieden denn der gute Zuspruch spricht für sich. Auch in diesem Jahr wird die Zahl der Besucher (47.800) von 2013 überboten.

Die erste Erweiterungsphase ist gelungen. Die Saunalandschaft wurde um eine  eindrucksvolle Panoramasauna ergänzt. Anfang November konnten Bürgermeister

Dr. Peter Degenhardt und weitere Verantwortliche den Spatenstich für Phase zwei, den Ausbau der CUBO Gastronomie, vornehmen. 

„Erfolg besteht darin, dass man genau die Fähigkeit hat, die im Moment gefragt ist“, zitierte Degenhardt Henry Ford.

Durch die Erweiterung will die Verbandsgemeinde Landstuhl die Zukunftsfähigkeit der Sauna- und Wellnessanlage weiter sichern. Für knapp 400.000 Euro netto soll der Erweiterungsbau bis zur nächsten Freibadsaison abgeschlossen sein. Der Beigeordnete Florian Feth, Architekt der Planung und Bauleitung, erläuterte die bevorstehenden Veränderungen. 

Ca. 100 m² zusätzliche Nutzfläche werden entstehen. Das Gebäude wird überwiegend aus Stahlbeton mit einem Wärmedämmverbundsystem gefertigt. Im Erdgeschoss ist ein großer Gastraum geplant, der durch die großflächige Glasfassade mit Sonnenschutzlamellen eine Sichtbeziehung mit dem bereits bestehenden Baukörper bzw. dem Saunagarten erhält. Über eine gerade, zweiläufige Treppe gelangt man in das Obergeschoss, in dem sich weitere Sitzplätze befinden. Durch eine großzügige Schiebetür erreicht man die nach Süden orientierte, teilüberdachte Dachterrasse.  

 

Unser Bild zeigt v.r.: Günther Dietrich, Erster Beigeordneter; Florian Feth, Beigeordneter; Dr. Peter Degenhardt, Bürgermeister; Erich Neu, stellv. SPD-Fraktionsvorsitzender; Christian Meinlschmidt, stellv. CDU-Fraktionsvorsitzender; Arno Eckel, FWG-Fraktionsvorsitzender und Gundula Müller, Leiterin des CUBO.

 


 

Unter dem Motto „New Orleans“


… sprühte Lebensfreude und musikalische Vielfalt in der CUBO Sauna- und Wellness- Anlage. Die Gäste waren inspiriert und verzaubert, denn dieses Motto beflügelte die Fantasie.

Die komplette Anlage inklusive der gerade eröffneten Panoramasauna war an diesem Tag mit Musik erfüllt.

Laues Sommerwetter versprühte Lebenslust und man konnte den Saunagarten ausgiebig nutzen. Die Gäste genossen den direkten Kontakt mit den Musikern. Auf der Galerie in der Sauna sorgte „Smithy“ mit Soul und Swing für wohltuende Unterhaltung.

Die Aufgüsse waren entsprechend dem Thema mit allerlei Ideen gespickt. Von „Satchmo“ bis „Mississippi-Dampfer“ über „Ragtime“! Die Sinnesreise „Über den Fluss“ mit einem Meditationsaufguss ließ die CUBO-Gäste den Duft von Sumpf, Baumwollfeldern und Whiskey erleben. Für jeden Geschmack war etwas dabei.

Trotz plötzlich einsetzendem Starkregen scheuten es die Musiker nicht mit ihren Instrumenten in der neuen großen Panoramasauna „hautnah“ für echte Stimmung zu sorgen. Alle Gäste waren begeistert. Nur das „Banjo“ musste draußen bleiben!

Neben dem musikalischen Ohrenschmaus sorgte die Gastronomie für zusätzliche kulinarische Genüsse. Im Angebot waren Spare Ribs, backed Potatos mit Sourcream, gegrillte Ananas, Cole-Slaw, … viele schmackhafte Originalgerichte wurden angeboten.



Fazit. Eine rundum gelungene Veranstaltung.

 


Die mit Spannung erwartete große neue Panoramasauna wurde im Juni ihrer Bestimmung übergeben!
Die Erweiterung des Angebotes der CUBO Sauna- und Wellnessanlage ist ein Highlight in der Region und trägt wesentlich dazu bei dem Bedarf der steigenden Gästezahl gerecht zu werden.
Des Weiteren wird die Verbandsgemeinde Landstuhl, wie geplant, in die Ausweitung und Vergrößerung der Gastronomie mit Dachterrasse investieren um somit das Gesamtpaket zu komplettieren.
 
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Ihr CUBO-Team
 

 

Unter dem Motto „New Orleans“ sprüht am 28. Juni 2014 Lebensfreude und musikalische Vielfalt in der CUBO Sauna- und Wellnessanlage.

Das Motto des nächsten XL-Events beflügelt bereits jetzt die Fantasie. Die komplette Anlage, selbstverständlich inklusive der gerade eröffneten Panoramasauna (Eröffnung am 14. Juni) ist an diesem Tag mit Musik erfüllt und es swingt in allen Ecken.

New Orleans, die Geburtsstadt des Jazz und ein Schmelztiegel der Kulturen, übernimmt somit die „Patenschaft“. Mit dem Spirit des berühmtesten Vertreters des Jazz, dem populärsten Sohn der Stadt - Louis Armstrong. Mit ihm trat der Jazz seinen Siegeszug um die Welt an und das CUBO „fängt“ ihn für seine Gäste ein! Blues und Jazz haben so viele nachfolgende Stilrichtungen beeinflusst, so dass sich sicher jeder Gast darin wiederfinden wird.

Die Veranstalter haben ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Es spielt die famose Truppe „Wosnitza´s Little Jazz Orchestra“ - vier Solisten, in denen seit mehr als 25 Jahren das Feuer für den Classic-Jazz lodert.
 
Der attraktive Aufguss-Plan liegt auch schon vor. Von „Satchmo“ bis „Mississippi-Dampfer“ über „Ragtime“! Oder genießen Sie eine Sinnesreise „Über den Fluss“ mit einem Meditationsaufguss der Sie den Duft von Sumpf, Baumwollfeldern und Whiskey erleben lässt. Für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Ein stilvoll angerichtetes American Barbecue (Speisen nicht im Event-Preis enthalten) im Saunagarten sorgt neben dem Ohrenschmaus für zusätzliche kulinarische Genüsse. Im Angebot sind Spare Ribs, backed Potatos mit Sourcream, gegrillte Ananas, Cole-Slaw und vieles mehr.

Die Eventkarte erhalten Sie für 24,00 EUR und die Tageskarte, inklusive Event kostet 29,00 EUR. Einlass ist um 17.30 Uhr, Beginn ab 18.00 Uhr. Das XL-Event endet um 24.00 Uhr.

Der Vorverkauf startet am 14. Juni 2014, die Anzahl der Gäste ist begrenzt.
Swingen Sie mit …


Ihr CUBO-Team

Damit Sie während unserer Baumaßnahme nicht durch Lärm, Schmutz oder Staub belästigt werden haben wir im CUBO-Bistro eine Trennwand eingezogen.

Durch die veränderte Raumsituation ist die Galerie bis zum Rückbau – vorübergehend – auch zum Speisen nutzbar.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

… mit 119 Damen war die CUBO Sauna- und Wellnessanlage am Sonntag, 08.03.2015 gut besucht.
Die Zeremonien wurden gerne angenommen und die Aufgüsse waren sogar entsprechend der individuellen Wünsche angepasst.
Alle genossen die unterschiedlichen Angebote, fühlten sich wohl und gingen entspannt nach Hause!

Trotz sehr frühzeitiger Werbung und Hinweisen auf der Homepage mussten einige Herren überzeugt werden, dass das CUBO ausnahmsweise nur den Damen zur Verfügung stand.
Künftig soll der Internationale Frauentag – immer am 8. März – im CUBO gewürdigt werden und der Besuch allein den weiblichen Gästen vorbehalten sein.

Immer dabei - CUBO - am 5./6. April 2014 auf der Sickingenmesse!

Auch in diesem Jahr präsentierte die CUBO Sauna- und Wellnessanlage,
hier vertreten durch Simone Müller, das ganze Spektrum der Entspannungsmöglichkeiten.

Es wurde auch gerne, immer wieder und intensiv über die erfolgreichen Fortschritte
der Erweitungsmaßnahmen zur „Panoramasauna“ diskutiert:

Hier mit Herrn Bürgermeister Dr. Peter Degenhardt und Herrn Philip Pongratz von der Wirtschaftsfördergesellschaft.

Unter dem Motto „Wir vertreiben den Winterblues!“

… hatte das CUBO zum letzten XL-Event im Jahr 2014 eingeladen.

„Mal wieder ein voller Erfolg und vielen Dank für den schönen Abend …“, in diesem Tenor waren die Kommentare der Gäste bei der Verabschiedung in dieser Nacht. Darüber hat sich das CUBO-Team sehr gefreut.

Das ausverkaufte Haus war - passend zum Thema - mit strahlend gelben, frischen Gerbera sowie feldfrischen Sonnenblumen dekoriert. Ergänzend dazu sorgte die sanfte Kerzenbeleuchtung für eine heimelige Atmosphäre in den Räumen.

Michael Zobeley, der für diesen Abend engagierte Musiker, unterhielt die Gäste mit einem äußerst abwechslungsreichen Programm. Seine Gitarrenmusik überzeugte mit leisen, manchmal auch etwas kräftigeren Tönen. Er bot nicht nur richtig gute Livemusik, er gewann auch durch sein Einfühlungsvermögen für Wünsche der Gäste. Mit einem facettenreichen Repertoire erfüllte er den Abend mit angenehmer Stimmung.

Ein „faszinierendes Lichtspektakel“ offerierten die Feuertänzer in der herbstlichen Nacht im Saunagarten. Dem Spiel mit dem Feuer konnte man bei angenehmen Temperaturen entspannt zusehen.

Die „Traumreisen“ im Raum der Sinne mussten sogar mehrfach angeboten werden, denn sie wurden besonders gerne angenommen. Sie sorgten für die gewünschte Entspannung und absolute Ruhe.

Das sehr kontrastreiche Programm des Abends wurde durch die Klangschalenzeremonien und den Eventaufguss „Braveheart“ ergänzt.

Die Gäste und Veranstalter blicken gerne auf einen gelungenen Einstieg in die kalte Jahreszeit zurück. 

 


 

Im Jahr 2014 konnte das CUBO 47.794 Gäste verwöhnen!

„ … das sind exakt fünf Gäste mehr als im Jahr 2013! Und dies trotz neuer Wettbewerber
und der Belastungen durch die Erweiterungsbaumaßnahmen,“ teilte Bürgermeister
Dr. Peter Degenhardt erfreut mit. 

Der erneute, wenn auch knappe Besucherrekord nach 47789 Besuchern im Jahr 2013, 42.118 Besuchern in 2011 und 45509 Besuchern in 2012 zeigt die ungebremste Beliebtheit und den Erfolg des CUBO. 

„Dieser Zuspruch ist maßgeblich auch auf das große Engagement aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und der Pächter zurück zu führen. Offensichtlich fühlen sich die Gäste bei uns rundum wohl!“ unterstreicht Dr. Degenhardt. 

Auch die neue Panorama-Sauna hat sicherlich zu diesem anhaltenden Erfolg beigetragen, obgleich der Baulärm im Frühjahr 2014 für die neue Sauna und seit Herbst 2014 für die Gastronomieerweiterung auch Belastungen für die Gäste mit sich bringt. 

Dr. Degenhardt fügt hinzu: „Weitere attraktive Anbieter im Grenzgebiet zum Saarland beleben den Wettbewerb. Unser CUBO punktet nach wie vor mit seiner Konzeption, dem freundlichen und fachkundigen Personal und den engagierten Pächtern in Gastronomie und im Wellnessbereich. Wir stellen uns immer wieder gerne den neuen Herausforderungen.“

Zum Thema Gastro-Erweiterung kündigte Dr. Degenhardt zuversichtlich an, dass diese 2. Bauphase mitsamt einer neuen Dachterrasse voraussichtlich zum Beginn der Freibadsaison im Mai 2015 eröffnen werde. Damit sei dann der letzte „Engpass“ im CUBO beseitigt …

CUBO Sauna und Wellness | Kaiserstr. 126 | 66849 Landstuhl | Telefon 0 63 71 - 13 05 71 | cubo@landstuhl.de | Copyright by formart culture 2015

nach oben